Eingang

Herzlich willkommen,
dieser Netzauftritt dient dazu, das  E-BUCH  mit dem Titel

Untermacht – Seelisches Trauma als gesellschaftliche Normalität. Auswege aus dem System individueller, familiärer und gesellschaftlicher Gewalt

vorzustellen.

Falls es Ihnen bereits empfohlen wurde und Sie es direkt bestellen möchten, können Sie das über die Seite Kontakt tun. Das Buch wird Ihnen (e-)postwendend zugeschickt.

Wenn Sie sich ausführlich informieren möchten, benutzen Sie bitte das Menü links.

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Der Übersetzer
im Februar 2017

 

nächste Seite: Eckdaten
Advertisements